Freitag, Juni 24, 2022
Promoção Suplementos Mais Baratos
EinleitungSaúdeTipps zum Kollagenkonsum

Tipps zum Kollagenkonsum

Lesezeit: 3 Protokoll

O Kollagen ist eine Art von Protein, das die Funktion hat, Fasern zu bilden, um unsere Haut zu unterstützen und sie zu straffen. Da es sich um ein Protein handelt, kann es außerdem vom Muskel zur Verbesserung der Muskeldichte verwendet werden.

Dieses Protein ist Natürlich von unserem Körper hergestellt (vorausgesetzt es gibt Quellen für seine Herstellung) und es ist nicht unbedingt notwendig den zu sich zu nehmen Ergänzung von Kollagen bis zum 50. Lebensjahr (außer in besonderen Fällen, die vom Arzt diagnostiziert wurden). Ab dem 50. Lebensjahr sinkt die Produktionsrate dieses Proteins und daher ist es in einigen Fällen notwendig, Kollagen zu ergänzen, damit wir die Haut fest, straff und gut hydratisiert halten können.

Studien zeigen, dass die tägliche Verwendung von Kollagen, das industriell aus Knochen, Häuten und Sehnen von Tieren gewonnen wird, keine Kontraindikation hat, nicht zunimmt und die Produktion von natürlichem Kollagen stimuliert, das wir im Laufe der Zeit verloren haben.

LERNEN: So sparen Sie bei Ernährungsberater und Personal Trainer und erhalte trotzdem FANTASTISCHE Ergebnisse!

FINDE ES HERAUS: 04 Fehler, die Sie davon abhalten, etwas zu erreichen Hypertrophie Muskeln aufbauen und lernen, sie zu beseitigen!

FINDE ES HERAUS: Wie Sie den Körper Ihrer Träume haben und Looks anziehen, die Sie in bis zu 12 Wochen verbringen können!

KENNT: Die 10 notwendigen Schritte, um ein zu haben Dieta und ein auf Ihre Bedürfnisse und Individualitäten ausgerichtetes Training!

Bedeutung von Kollagen

O KollagenWie gesagt, ist ein Protein, das auf natürliche Weise vom Körper produziert wird und essentiell ist, damit wir unsere Haut immer erneuern können.

Es ist wichtig, dass wir ohne dieses Protein nicht in der Lage wären, die erneuernden, heilenden, straffenden und feuchtigkeitsspendenden Fasern der Haut zu bilden. Das heißt, ohne dieses Protein würde unsere Haut sterben, ohne den Erneuerungsprozess zu durchlaufen.

Wenn Sie bis zum Alter von 50 Jahren die für die Kollagenproduktion erforderlichen Substrate geben, produziert Ihr Körper diese auf natürliche Weise. Nach dieser Zeit ist eine Ergänzung erforderlich, da die Produktion abnimmt. Die Hauptanwendungen von Kollagen sind heutzutage für ästhetische Zwecke, wie zum Beispiel: Vermeidung des Auftretens von Falten, Ausdrucksspuren, schlaffer Haut, Cellulite, brüchigen Nägeln und Haaren usw.

Wo finde ich Kollagen?

Das Kollagen drin Zuschlag, ist ein Protein, das aus den Knochen und Knorpeln des Ochsen extrahiert und hydrolysiert wird, wodurch es den Prozess des Abbaus von Molekülen durchläuft und eine schnellere Absorption aufweist. In seiner Zusammensetzung finden wir etwa 95 % Proteine, 1 oder 2 % Mineralsalze und bis zu 5 % Wasser.

Heute ist die Welt der Supplements, es ist etwas sehr Breites und der einfachste Weg, es zu finden, ist in Kapselform (ich empfehle es nicht) und in Pulverform (ich empfehle es).

Ich werde Ihnen erklären, warum ich nicht die Verwendung in Kapseln, sondern die Verwendung in Pulver empfehle. Das Kapselproblem liegt bei Ihnen concentração. Im Allgemeinen haben die Kapseln eine geringe Konzentration an hydrolysiertem Kollagen, so dass wir für eine wirklich zufriedenstellende Wirkung VIELE Kapseln einnehmen müssen, was keinen sehr guten Kosten-X-Vorteil erzeugt. Das Pulver ist reines Kollagen in Gramm, was es viel kostengünstiger macht.

Ein weiterer Tipp für eine bessere Absorption von Kollagen ist die Verwendung zusammen mit Lebensmitteln, die Vitamin C, Vitamin E, Selen oder Zink enthalten. Dadurch können sich diese Nährstoffe mit dem hydrolysierten Kollagen verbinden und die Absorption des Körpers erleichtern.

Zusätzlich zur Nahrungsergänzung finden Sie Kollagen in weniger konzentrierter Form in einigen Lebensmitteln, wie z Gelatine, rotes Fleisch, Hühnerfleisch und etc..

Vorschlag zur Verwendung von Kollagen:

Machen Sie einen Fruchtsaft und trinken Sie ihn zum Beispiel nach dem Mittagessen. Der Saft kann enthalten:

- 1 rote Guave ohne Muschel
- 4 kleine Stücke Wassermelone
- 1 Beutel Kollagen jeglichen Geschmacks
- 100 ml Wasser

Sie können Guave durch Acerola, Orange oder Ananas ersetzen, da sie gute Quellen für Vitamin C sind. Der Vorschlag von Guave und Wassermelone ist, weil sie reich an Lycopin sind, die stark sind Antioxidantien Natürliche Inhaltsstoffe, die als Anti-Aging wirken.

Sie finden das Kollagenpräparat in mehreren Supplementgeschäften in ganz Brasilien. Wenn Sie online kaufen und mühelos bei Ihnen zu Hause empfangen möchten, klicken Sie einfach hier.

Video, das etwas mehr über Kollagen erklärt:

 

AUSSEHEN: Entdecken Sie, wie Sie sich steigern können Muskelmasse in 12 Wochen mit dem GEHEIMNIS, von dem niemand will, dass Sie es wissen…

LERNEN: Trainieren, Masse zulegen and Define: Ein vollständiger Leitfaden zu Ernährung, Training und Nahrungsergänzung!

KENNT: Wie gewöhnliche Menschen (wie Sie) tun, um AUßERGEWÖHNLICHE ERGEBNISSE ZU ERZIELEN Ernährung und Training Brauch.

GRATIS HERUNTERLADEN: Digitales Buch mit 20 Fitness- und leckeren Rezepten für Massengewinn muskulös u Fettabbau!

Related Articles

7 ANMERKUNGEN

  1. Wo kann ich Kollagen in Kapseln oder in Pulverform (Beuteln) kaufen?

    -----

    Sie können über diesen Link kaufen: http://www.corpoperfeito.com.br/subcategoria/emagrecimento/colageno_gelatina

  2. Sollte Guave geschält werden oder war es nur ein Vorschlag? Beeinflusst es etwas?

    -

    Beeinflusst die Kollagenaufnahme. Es sollte ja geschält werden.

  3. Marcelo und im Muskel funktioniert Kollagenpulver gut?

    -

    Kollagen wird NICHT vom Körper aufgenommen.

    http://www.facebook.com/marcelosendonofficial1

Lassen Sie eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein




Captcha hier eingeben:

Neueste

Letzte Kommentare